Emotionale Hochzeitsfotos im Saterland

Traumhochzeit im Saterland

Die Hochzeit von Linda und Stephan

Die Wettervorhersage sah eher Bescheiden aus. Wolken, Wind und 30% Regenwahrscheinlichkeit. Nicht gerade optimal.

Doch pünktlich zu Beginn der Trauung verabschiedete sich der letzte Regenschauer. Das Brautpaar fuhr in einem klassischen Oldtimer vor und wurde von den Hochzeitsgästen mit guter Stimmung und viel Liebe empfangen. Viele Freunde, Bekannte und natürlich Familienmitglieder hatten sich versammelt, um mit Linda und Stephan dieses wunderbare Ereignis zu teilen und sie in diesem Moment des Glücks zu begleiten.

Als gebürtige Saterländerin hatte sich Linda eine Trauung in ihrer Heimat gewünscht. Was liegt da also näher, als sie an einem besonderen Ort des Saterlandes zu vollziehen. Die Windmühle in Scharrel ist so ein Ort. Erbaut im Jahre 1870 und mit viel Liebe vom örtlichen Mühlenverein gepflegt, werden dort auch Trauungen von der Gemeinde Saterland angeboten.

 

Freude, Tränen und noch mehr Freude

Die Tür ging auf. Der Standesbeamte begrüßte das Brautpaar und bat die Gäste herein. Die romantische Stimmung während der Trauung wurde durch die liebevollen Worte des Standesbeamten abgerundet. Eine herzerwärmende Atmosphäre.

Und so kam es, dass wir nicht nur beim Brautpaar beobachten konnten, wie das ein oder andere Taschentuch hervorgeholt wurde. Bei vielen Gästen waren die Tränen nicht mehr aufzuhalten.

 

Hochzeitsfotografie im Saterland

 

Ganz schön windig – Hochzeitsfotos in luftiger Höhe

Nach dem offiziellen Teil ging es hinauf auf die Galerie der alten Windmühle. In luftiger Höhe wurden die ersten Aufnahmen des Brautpaares gemacht. Eine ungewöhnliche Situation, nicht nur für das Brautpaar und deren Gäste. Auch als Fotograf ist man es nicht gewohnt in luftiger Höhe mit freiem Blick nach unten Fotos zu machen.

Aber nach kurzer Eingewöhnungszeit hatten alle viel Spaß und es kamen wirklich lustige Szenen in den Kasten, die sonst so nicht entstanden wären. Auch der kräftige Wind konnte die Familie und die Trauzeugen nicht davon abhalten, immer wieder für besondere Momente zu sorgen.

 

Hochzeitsbilder-Lustig-Witzig

 

Besondere Momente – Besondere Hochzeitsfotos

Im Anschluss wurde mit den Gästen in der Windmühle bei einem Gläschen Sekt das Ja-Wort gefeiert, bevor es dann zur nächsten Fotolocation im Saterland ging.

In einem Park ähnlichen Privatgarten bot sich dann die Möglichkeit, die gesamte Familie zu einem Gruppenfoto zu arrangieren. Auch hier war wieder viel Lachen und gute Laune angesagt. Und so kam es, dass vorher geplante Foto-Ideen sich auf einmal ganz anders entwickelten, ohne das der besondere Moment für Linda und Stephan aus den Augen verloren wurde.

Aber nicht nur das obligatorische Familienfoto oder das klassische Hochzeitsfoto vom Brautpaar wurden gemacht. Gerade die außergewöhnlichen Hochzeitsfotos werden dafür sorgen, das dieser Tag jedem der Anwesenden lange in Erinnerung bleiben wird.

Für uns ging ein rundum gelungener Tag zu Ende, der sich trotz der vorherigen schlechten Wetterprognose zu einem tollen Erlebnis entwickelt hat. An den wunderbaren und vielen Hochzeitsbildern werden Linda, Stephan und die Familien sicher große Freude haben.

Danke, dass wir Euch an diesem besonderen Tag begleiten durften!

Hochzeitsfotografie-Saterland-Trauung